[gtranslate]
 0,00

Ihr Warenkorb

Sichere Kasse
Zum Shop
16. September 2021, von Lukas Poechinger

So bleibt ein Messer lange scharf

Sicher kennen Sie das auch: Sie haben Ihr Lieblingsmesser erst kürzlich geschärft und schon jetzt scheint es wieder stumpf zu sein. Das ist ziemlich ärgerlich, denn meist müssen Sie Ihre Arbeit an dieser Stelle erst einmal unterbrechen und das Messer nachschärfen. Doch wie kommt das und was tun Profis, damit die Klinge möglichst lange beste Ergebnisse liefert? 

Kleine Fehler mit fataler Wirkung
Die sogenannte Standzeit der Schneide hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ein Aspekt ist die Intensität des Brettkontakts beim Schneiden, ein anderer Faktor der Kontakt mit extrem harten Materialien wie beispielsweise Knochen. Umwelteinflüsse wie Korrosion sowie die in Geschirrspülmaschinen eingesetzten chemischen Substanzen spielen ebenfalls eine Rolle. Darum sollten Sie sich an folgende Faustregeln halten: 

Hochwertige Messer gehören nicht in die Spülmaschine!
Die Reinigung per Hand ist viel schonender und verhindert, dass Ihr Messer mit anderen Besteckteilen aus Metall in Kontakt kommt. Außerdem sind Handspülmittel nicht so aggressiv wie Spülmaschinenreiniger. Klingen aus rostendem Stahl sollten Sie nach der Reinigung ölen. So schützen Sie das Messer optimal vor Rost und Korrosion.

Auf den Schneidenuntergrund achten
Harte Materialien wie Stein und Keramik sind als Schneidenuntergrund weniger geeignet. Verwenden Sie stattdessen lieber Kunststoff oder Holz.

Keine unnötigen Kontakte 
Falls möglich, sollten Sie beim Schneiden den Kontakt mit Knochen minimieren oder sogar ganz vermeiden. Achten Sie außerdem darauf, dass Ihr Messer beim Hacken keinen Kontakt mit dem Brett hat. Es ist schließlich keine Axt! Mit ein wenig Übung ist das „kontaktlose“ Hacken übrigens gar kein Problem!

Wer diese Tipps beherzigt, wird sich lange über ein Messer mit perfekter Schärfe freuen können. Und falls Sie auf unzuverlässige Messerschärfer keine Lust mehr haben: Mit dem NOWI Home und dem NOWI PRO werden Ihre Messer im wahrsten Sinne des Wortes „messerscharf“!
Zurück zur Übersicht
KATOCUT stands for Quality & Precision Made in Austria
Copyright © 2021 Katocut
schlor.at
Shapepress.com
lockusercartmagnifiercrossmenuchevron-down